mPEAK
Für Performers & Vielbeschäftigte (Eltern)

Achtsamkeitsmeditation 
+ Sport- & Positive Psychologie 
+ Neurowissenschaften 
+ Gruppencoaching 
= mPEAK

mPEAK ist ein Achtsamkeitstrainingsprogramm für alle, die ihre persönlichen und beruflichen Ziele erreichen und ein neues Leistungs- und Erfolgsniveau erreichen wollen. Dieses hochmoderne Trainingsprogramm basiert auf den neuesten Erkenntnissen der Gehirnforschung zu Spitzenleistungen, Belastbarkeit, Konzentration und "Flow".

mPEAK 
(mindfulness, Performance Enhancement, Awareness & Knowledge)

mPEAK 
(Achtsamkeit, Leistungssteigerung, Bewusstheit & Wissen)

Das mPEAK-Programm stärkt die menschliche Fähigkeit zur Achtsamkeit durch bewährte und wissenschaftlich gestützte Praktiken und Übungen. Achtsamkeit ist gerade deshalb so effektiv, weil sie eine Art des Seins ist. Achtsamkeit steht zu allen Aspekten des Lebens in Beziehung und ist nicht nur eine spezielle Technik oder ein Werkzeug für ein bestimmtes Ziel. Wie beim körperlichen Training basiert auch dieses Gehirntrainingsprogramm auf der Erkenntnis, dass die besten Ergebnisse durch tägliches Praktizieren erzielt werden. Die Grundlage dieses Programms basiert auf dem hoch angesehenen und wissenschaftlich untermauerten Mindfulness-Based Stress Reduction (MBSR) Programm.
Darüber hinaus enthält mPEAK Elemente der Sportpsychologie, der positiven Psychologie und spezielle Übungen, welche den neuesten neurowissenschaftlichen Erkenntnissen über optimale Leistung entsprechen.

Zielpublikum

Dieses Programm wurde speziell für Sportler, Ersthelfer, Gesetzeshüter, Führungskräfte, Unternehmer, leitende Angestellte, Musiker, Tänzer und vielbeschäftigte Berufstätige oder Eltern entwickelt, die sich große Ziele setzen, sich ständigen Herausforderungen stellen und sich zu Höchstleistungen antreiben.
mPEAK ist sowohl für Beginner als auch für erfahrene Achtsamkeitspraktizierende geeignet. Vorkenntnisse in der Meditation sind für die Teilnahme nicht erforderlich, können aber eine tiefere Lernerfahrung ermöglichen.

Ziele:
  • Mehr Fokus und Konzentration entwickeln.
  • Die Kraft des "Flow-Zustands" bei Leistungserbringung und im Alltag nutzen.
  • Lernen, im Prozess präsent zu sein und die einengende Ergebnis-Anhaftung loszulassen.
  • Sich darin üben, klug auf Stress zu antworten, anstatt aus Angst zu reagieren.
  • Resilienz entwicklen, indem gelernt wird, wie mit emotional schwierigen oder körperlich schmerzhaften Erfahrungen umgegangen werden kann.
  • Persönliche Stärken nutzen und persönliche Grenzen ausloten, ohne aufzugeben oder ins Burnout zu geraten.
  • Den eigenen inneren Kritiker erkennen und durch selbstmitfühlende innere Selbstgespräche begegnen.
  • Verarbeitung von unvermeidlichen Fehlern und Misserfolgen und daraus lernen.

Format:
mPEAK wird in einem sicheren und unterstützenden Umfeld angeboten. Dies erlaubt die sichere Erforschung, wie wir typischerweise auf Herausforderungen und Chancen reagieren. Im unterstützenden Umfeld werden Praktiken vorgestellt und eingeübt, die es uns ermöglichen, Hindernisse zu überwinden, um unsere Leistung und unser Wohlbefinden zu steigern. Der Schwerpunkt des Programms liegt auf der Stärkung der Aufmerksamkeit und der emotionalen Ressourcen sowie der persönlichen Fähigkeiten zu Achtsamkeit und Mitgefühl.
mPEAK wird als 8-wöchiger Präsenzkurs angeboten (normalerweise 2,5 Stunden/Woche).

Inhalt

Jedes der acht mPEAK-Themen beinhaltet eine neue Meditation, eine Erfahrungsübung, Gruppendiskussionen, kurze Präsentationen und Übungen für zu Hause.

  1. Sitzung: Einführung in Achtsamkeit & Leistung
  2. Sitzung: Interozeptive Resilienz (Erkennung und Regulation von Stress-Empfindungen und Leistungsangst)
  3. Sitzung: Leistungsgeschichten (Erkennung und Regulation von nicht hilfreichen Gedanken und Ablenkungen)
  4. Sitzung: Bahnung für Flow (sich selbst aus dem Weg gehen, dem Training vertrauen und natürlich und spontan auftreten)
  5. Sitzung: Mit Schmerz und Schwierigkeiten umgehen (körperlichen oder emotionalen Schmerz zulassen, statt abzulenken, zu vermeiden oder zu verdrängen)
  6. Sitzung: Deine inneren Coaches (Kultivierung von mitfühlenden statt kritischen Selbstgespräche über Fehler oder Versagen)
  7. Sitzung: Positivität praktizieren (Dankbarkeit und persönliche Charakterstärken nutzen, ohne sich anzuhaften oder zu identifizieren)
  8. Sitzung: Mit Intention leben (einen achtsamen Ansatz zur Zielsetzung anwenden)
  9. Zwischen der 5. und 6. Sitzung findet eine halbtägige Outdoor-Achtsamkeits-Aktivität statt. Der Berg wird als Metapher und durchgängiges Thema im mPEAKverwendet, um den Weg oder die Reise, auf der wir uns alle befinden – im Gegensatz zum Gipfel oder dem zu erreichenden Ziel – zu veranschaulichen. Bei dieser Aktivität werden wir direkte Erfahrungen mit dem Wandern als Achtsamkeitspraxis machen. Ganz im Sinne des MBSR Day Long Retreats. Aber auch unter Berücksichtigung der Körperlichkeit von mPEAK, bietet die Achtsamkeitswanderung die Möglichkeit, über einen längeren Zeitraum intensiv in die Achtsamkeitspraxis in der Natur einzutauchen.
Es hat sich gezeigt, dass eine anhaltende persönliche Achtsamkeitspraxis der Schlüssel dazu ist, den vollen Nutzen aus einem solchen Training zu ziehen. Während den acht Wochen werden Folgendes gefördert:
Fortführung der Meditationspraxis, Integration der mPEAK-Prinzipien in eigene Leistungsbereiche, gegenseitige Unterstützung und Gruppencoaching bei Schwierigkeiten in der Praxis.

Kurspreis:
CHF 945.00

Nächster Kursstart: Februar 2024

Ein kleines Kontingent an Sonderrabatt ist für Kulturlegi-Inhaber möglich. 
Bitte kontaktieren Sie mich. Sie werden vertraulich behandelt.
Suchen