Für Kinder: Happy Panda

– aus dem tiefen Wunsch Achtsamkeit schon viel früher praktiziert zu haben...

Nicht nur Erwachsene, sondern auch viele Kinder und Jugendliche sind Herausforderungen, Belastungen und Schmerzen ausgesetzt, die sie selbst nicht bewältigen können und häufig einfach ertragen müssen. Aber auch sie haben ein tiefes Bedürfnis nach lebenspraktischen Kompetenzen, die ihnen helfen könnten, sich klug und mitfühlend in ihrer komplexen Lebenswelt zurechtzufinden. Die wissenschaftliche Forschung zu exekutiven Gehirnfunktionen, emotionaler Intelligenz und sozialer Entwicklung belegt jüngst, dass auch junge Menschen die Fähigkeiten zu Nachdenklichkeit, Freundlichkeit und umsichtigem Handeln haben. Und Achtsamkeit stärkt während dem Entwicklungsprozess diese Kompetenzen. Durch die Praxis der Achtsamkeit lernt man seine Aufmerksamkeit zu fokussieren. Junge Menschen profitieren dadurch auf dieselbe Weise wie Erwachsene: sie werden weniger impulsiv, mitfühlender gegenüber sich selbst und anderen, und letztendlich führt dies zu mehr Engagement und Zufriedenheit im Leben. Das Leben junger Menschen wird immer stressreicher. Nur schon in dieser schnelllebigen, mediengesättigten westlichen Welt zu leben, ist für manche schon Stress genug. Für andere kommt der Stress daher, zu Leistung und „Erfolg” angetrieben zu werden. Und manche müssen in extrem schwierigen, ja traumatischen Familienverhältnissen und Lebensumständen ums Überleben kämpfen. Aus dem tiefen Wunsch, dass ich Achtsamkeit schon viel früher praktiziert hätte, engagiere ich mich Achtsamkeit auch schon jungen Menschen zu vermitteln, damit sie ein Gegenmittel zur Hand haben für all die Stressfaktoren des modernen Lebens. Achtsamkeit zu erlernen, ist eine unterstützende und stärkende Praxis für das ganze Leben lang. Und daher ein bisschen Prävention um besser mit dem immer stressiger werdendem modernen Leben umzugehen.

Happy Panda

ist ein 11-teiliges Achtsamkeitprogramm (11x 45 Min) für Kinder von 4-10 Jahren (ab 1. Kindergarten). Dies ist ein altersgerechter Präventionskurs, um Kinder spielerisch in die Achtsamkeit einzuführen. Der Fokus liegt auf der spielerischen Praxis von Achtsamkeit.

Die internationalen Erfahrungen zeigen ein signifikantes Potenzial des Achtsamkeitstrainings, die individuelle psychische Gesundheit, die akademische Leistung und die sozialen Beziehungsstrukturen der Kinder positiv zu beeinflussen. 

Systematisch erlernte Achtsamkeit kann zu folgenden positiven Veränderungen führen: 
  • mehr Selbsterkenntnis, Einfühlungsvermögen und soziale Kompetenz 
  • mehr Impulskontrolle und gesteigerte Handlungsfähigkeit bei starken Gefühlsausbrüchen 
  • weniger Stress, Ängste und Überforderungsgefühle 
  • ruhigere Atmosphäre, die Fokussierung erleichtert 
  • mehr Konzentration und Aufmerksamkeit sowie höheres Auffassungsvermögen

Im Happy Panda Training widmen wir uns mit den Kindern folgenden Themenbereichen: 
  • Sinne und Wahrnehmung 
  • Körperempfindung 
  • Gefühle verstehen 
  • Mitgefühl, Herzensgrüsse 
  • Großzügigkeitsübung

Kurspreis:
CHF 330.00

Nächster Kursstart: Februar 2024

Ein kleines Kontingent an Sonderrabatt ist für Kulturlegi-Inhaber möglich. 
Bitte kontaktieren Sie mich. Sie werden vertraulich behandelt.
Suchen